Skip to main content

Volleyball-Zwischenrunde der Mädchen am BZM

Erstellt von S. Schulz | |   Gymnasium

Nachdem sich im November vergangenen Jahres beide Markdorfer Teams für die Zwischenrunde qualifiziert hatten, wurde diese – nach einigen organisatorischen Schwierigkeiten – nun doch noch am 30. Januar 2018 bei uns ausgetragen.

Zu Gast waren das GZG Friedrichshafen und das Gymnasium Wilhelmsdorf. Bei einem Spielmodus jeder gegen jeden auf jeweils zwei Gewinnsätze kamen alle Spielerinnen ausgiebig zum Einsatz und konnten dementsprechend Spielerfahrung sammeln, wozu in der Volleyball-AG – mangels Gegnern – leider nicht immer die Möglichkeit besteht.

Die erste Mannschaft konnte sich sowohl gegen Wilhelmsdorf (2:1) als auch gegen die eigene zweite Mannschaft (2:0) durchsetzen, musste sich aber am Ende gegen die Friedrichshafener geschlagen geben (0:2).

Die zweite Mannschaft unterlag zwar in allen drei Spielen und verkaufte sich im Lokalderby leider unter Wert, konnte sich dann aber im letzten Spiel gegen Wilhelmsdorf deutlich steigern.

Die Markdorfer Teams landeten damit auf den Plätzen zwei und vier, womit die erste Mannschaft eine Runde weiter ist. Bereits am nächsten Montag geht es gemeinsam mit den Jungen, die sich ebenfalls qualifiziert haben, zum RP-Finale nach Ulm.

Wir drücken allen die Daumen!

Zurück