Freie Zeit im BZM

Er entstand 1977 als eine Initiative engagierter Mütter, deren Mitarbeit einige außerunterrichtliche Aktivitäten am BZM erst ermöglichte. Das Ziel war, den Ganztagesbereich zu beleben und die große Schule als echten „Lebensraum“ zu gestalten. Inzwischen ist die Anzahl der Mütter und Väter, die sich regelmäßig engagieren, auf ca. 70 angewachsen und verteilt sich auf die Bereiche

  • Bibliothek
  • Teestube
  • Spielestation
  • Hausaufgabenbetreuung

In allen Bereichen ist der Arbeitskreis auf Mithilfe angewiesen und freut sich immer über neue, hilfsbereite Gesichter. Weitere Informationen erhält man über Frau Schaub in der Bibliothek, über Frau Fauser für den Freizeitbereich oder über Frau Pfalzgraf für die Teestube.

Wir sind ein Team von ehrenamtlichen Freizeiteltern, die von Montag bis Freitag, jeweils 12.15 Uhr - 13.50 Uhr, die Spielestation GYM/WRS betreuen. Alle 2 Wochen sind wir an einem bestimmten Tag im Einsatz und beaufsichtigen dabei die Ausgabe der Spiele, Spielgeräte, Fußbälle usw. und koordinieren die Zeiten an den Billardtischen und am Tischkicker. Dabei gewinnen wir einen Einblick in den Schulalltag unserer Kinder und ermöglichen den Schülerinnen und Schülern eine sinnvolle Beschäftigung während der Mittagspause.

Sie sind jederzeit herzlich eingeladen, uns mit Ihrem Engagement zu unterstützen.

Sie können dann selbstverständlich Ihre Schicht mit erfahrenen Freizeiteltern gemeinsam verbringen oder aber Sie kennen evtl. auch selber jemanden, der gemeinsam mit Ihnen alle 2 Wochen für ca. 1,5 h in der Spielestation ehrenamtlich mitwirken möchte.

Die Schülerinnen und Schüler des BZM Markdorf danken es Ihnen sicherlich.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung!

Ihre Leitung Spielestation GYM / WRS

Anita Fauser, Tel.: 07546-917330, Mail: fam.fauser(at)kabelbw.de

Birgit Hangg, Tel.: 07544/742274, Mail: birgit.hangg(at)gmx.de

Unser Team besteht aus ehrenamtlichen Helfern wie Mütter, Großeltern oder Bürger die einfach Freude haben  sich in der Schule einzubringen.

Alle 4 Wochen von Montag bis Freitag ist jeder an einem festen Wochentag zwischen 12.15 ( 12.30 ) und 14.30 ( 15.00 ) Uhr in der Teestube im Einsatz.

Dort verkaufen wir zu zweit leckere Tee`s an  Schüler und auch Kaffee an Lehrer und Oberstufenschüler. 

Es gibt bei uns auch eine Bonuskarte, somit ist jeder 10. Tee oder Kaffee frei.

Oft können wir auch Kuchen, Muffins und frisch gebackene Waffeln zur Freude der Schüler  anbieten.

Die daraus entstandenen Einnahmen kommen sozial schwachen Schülern aller drei Schularten zu Gute. Weiter helfen wir bei der Finanzierung von Ausflügen und Landschulheimaufenthalten sowie schulinternen Projekten.

Wenn Sie sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich betätigen möchten und dieses Engagement zu Ihnen passt, melden Sie sich bei uns.

Sie können sich auf viel Spaß und eine sinnvolle Tätigkeit freuen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Leitung Teestube WRS / RS / GYM

Margit Pfalzgraf, Tel.: 07544 – 72161
Mail: margit_pfalzgraf(at)web.de

Die AG-Angebote der Schularten sind für alle Schülerinnen am BZM offen, unabhängig von welcher Schulart sie angeboten werden. In der Regel sind am Anfang des Schuljahres feste Anmeldungen erforderlich.

Leider liegt derzeit keine aktuelle Liste vor.

Freizeitangebote in Bildern