Zum Hauptinhalt springen
Oberstufe beim Bodensee Business Forum Ackerprojekt am Schulverbund

JtfO – Badminton: Ticket fürs Landesfinale

   |   Gymnasium   | Herr Mähr
WK II Klasse 10

Im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia Badminton traten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 und der Jahrgangsstufe 1 am Mittwoch, 19.01.2022, im Finale des Regierungsbezirks Tübingen in Altshausen an.

Die Konkurrenz um den Einzug ins Landesfinale kam aus Ehingen, Wangen i. Allgäu, Mössingen, Riedlingen, Ebingen und war gespickt mit Badminton-Vereinsspielern. Die Markdorfer Teams traten ohne einen einzigen Vereinsakteur an und mussten dieses Schuljahr pandemiebedingt ohne die zwei Stunden Badminton pro Woche im Wahlbereich / der AG antreten. Nichtsdestotrotz überzeugten beide Teams mit sensationellem Teamspirit und sorgten für die ein oder andere sportliche Überraschung in der Halle:

Die „jungen Wilden“(10er) belegten den zweiten Platz und mussten sich lediglich dem Gymnasium Mössingen geschlagen geben, holten dafür die inoffizielle Auszeichnung als „most improved team“ (Turnierleiter bei der Siegerehrung).

Die „Allrounder“ der J1 (Sport Leistungskurs) scheiterten am Ende denkbar knapp an einem Platz im Landesfinale: lediglich ein Punkt fehlte zum Einzug in die letzte Runde und damit für die ganz große Überraschung.

Zurück