Zum Hauptinhalt springen

Gymnasium bietet Graecum

Erstellt von Herr Dorn | |   Gymnasium

Eine gute Nachricht vom Götterboten: Ein zweistündiger Kurs als Wegweiser zu den Ursprüngen Europas wird im nächsten Schuljahr angeboten.

Anmeldung

bis spätestens 14.3.19

Das antike Griechenland ist die ‚Wiege des Abendlandes’. Hier hat unser Nachdenken über die Welt, die Natur und den Menschen seinen Ursprung; hier begannen die europäische Literatur, Philosophie, politische Wissenschaft, Mathematik, Naturwissenschaft; daher auch die vielen Fremdwörter, die durch die Beschäftigung mit der (alt)griechischen Sprache verständlich werden.

Der zweijährige Kurs hat das Graecum, das in einer Ergänzungsprüfung zum Abitur 2021 erworben wird, zum Ziel. Gegebenenfalls kann er Bestandteil des viersprachigen Bildungsgangs „Europäisches Gymnasium“ sein, einer akademischen Zusatzqualifikation erster Güte. Sie wird mit dem Abitur bescheinigt.

Zurück