Zum Hauptinhalt springen

Turnerinnen mit guten Wettkampfergebnissen

Erstellt von Frau Jacoby | |   Gymnasium

Am Dienstag, den 14.01.2020 machten sich zwei Mannschaften des Bildungszentrums Markdorf gemeinsam mit Frau Jacoby auf den Weg nach Überlingen, um bei Schulsportwettkampf Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen anzutreten und ihr Können zu zeigen. Die Mannschaften bestanden aus einer Vereinsmannschaft und einer Mannschaft der Turn-AG. Beide hatten es sich zum Ziel gesetzt, im WK IV-2, der mit der größten Teilnehmerzahl des Tages versehen war, anzutreten und sich gegen andere Gegner aus dem gesamten Bodenseekreis zu behaupten.

Der Teamgeist wurde angefeuert, als klar war, dass beide Mannschaften in derselben Riege starten konnten und der gegenseitige Rückhalt und die Unterstützung der Teamkollegen gesichert war. Zu Beginn lagen beide Teams gleich auf, Stück für Stück zeigte sich jedoch, dass Mannschaft 1 die Nase vorn haben würde. Dennoch haben alle 11 Schülerinnen einen erfolgreichen Wettkampf absolviert, wobei Mannschaft 2 am Ende Platz 6 und Mannschaft 1 sogar Platz 2 erreichen konnte. Letztere musste sich nur der Leistungsriege aus Überlingen geschlagen geben.

Beide Mannschaften können stolz auf ihr Ergebnis sein, herzlichen Glückwunsch zu eurem Erfolg.

Eine dritte Mannschaft war ebenfalls für den Wettkampf gemeldet, wurde aber aufgrund von mangelnder Konkurrenz direkt für die zweite Runde qualifiziert, die am 6. Februar in Albstadt ausgetragen wird. Wir drücken auch dieser Mannschaft die Daumen und hoffen auf einen erfolgreichen Wettkampf.

Zum Schluss noch ein Dankeschön an alle Helfer, die beim Wettkampf dabei waren, ohne euch wäre solch eine Veranstaltung nicht möglich!

Zurück