Gesundheitswochen "Fit in den Herbst"

Wir haben einen Büchertisch zum Thema Gesundheit für Sie zusammengestellt. Von Ernährungsratgebern über DVDs zu verschiedenen Sportarten oder Zeitschriften sind dort zu finden. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Sie dabei.

Programme und Termine der Gesundheitswoche finden Sie unter: http://www.gesundheitswochen-markdorf.de/

Medientipps unserer Mitarbeiterinnen im Oktober 2021

 

Maria (20), Infanta (18) und Katerina (16) leben in den 1930ern auf einem Landgut in der Nähe von Athen und teilen alle Geheimnisse miteinander. Dabei könnten die Schwestern unterschiedlicher nicht sein: Maria ist ständig in einen anderen Jungen verliebt, Infanta widmet sich lieber ihren Stickereien, und Katerina will als Schriftstellerin die Welt bereisen. Jeder Sommer, der vergeht, führt die Lebenswege der drei in unterschiedlichere Richtungen. Besonders Katerina löst sich immer mehr aus dem Familienverbund und blickt hinter die Fassaden der ländlichen Idylle. Dabei gibt ihr vor allem das einsame Leben ihrer geschiedenen Mutter Anna große Rätsel auf. Der Versuch, diese zu lösen und sich dabei nicht von der ersten ohnmächtigen Liebe vereinnahmen zu lassen, stellt Katerina schließlich vor eine brennende wie zeitlose Frage: Muss ich als Frau auf Liebe und Familie verzichten, um selbstbestimmt und freiheitlich zu leben?

Arche Verlag 2021

Zum Buch in unserem OPAC

 

Hans Benedek, einst ein gefragter Feuilletonist, hat seinen Bedeutungsverlust selbst noch gar nicht realisiert. Er wähnt sich weiterhin als Mann von beträchtlichem Einfluss, glaubt, dass alle Welt die Ohren spitzt, wenn er einen Gedanken formuliert. Aber die Zeichen mehren sich, dass sich etwas verändert hat. Seine ständigen Affären mit Praktikantinnen sind nicht mehr so unbeschwert wie noch vor einigen Jahren. Seine Tochter beschimpft ihn als Mörder, da er immer noch Bacon zum Frühstück isst. Als seine Frau ihn auf die Idee bringt, ein Portrait über die gefragteste junge Feministin des Landes zu schreiben, wittert Hans seine Chance. Doch die Begegnung mit ihr wird Hans in einen Abgrund von bisher ungekannter Tiefe stürzen.Ein Roman über Menschen, über die die Zeit hinweggegangen ist. Über Leute von gestern im heutigen Leben. Übers Älterwerden. Und ein bisschen auch über die Liebe.

Kiepenheuer & Wietsch 2021

Zum Buch in unserem OPAC

 

Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung - seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch Martins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt, in der es die Wahrheit zu finden gilt. Wer war Henry Schiller? Und was ist an dem Tag geschehen, als er starb?

Limes Verlag 2021

Zum Buch in unserem OPAC

 

Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In 'Das Patriarchat der Dinge' öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche mitunter lebensgefährlichen Folgen es für Frauen hat. Unsere westliche Medizin ist beispielsweise - mit Ausnahme der Gynäkologie - auf den Mann geeicht: von Diagnoseverfahren und medizinischen Geräten bis hin zur Dosierung von Medikamenten. Aber auch die Dummys für Crashtests haben den männlichen Körper zum Vorbild - und damit das ganze Auto samt Airbags und Sicherheitsgurten. Der öffentliche Raum ist ebenso für Männer gemacht: Architektur, Infrastruktur und Transport, sogar die Anzahl öffentlicher Toiletten oder die Einstellung der Temperatur in Gebäuden. Wer überlebt einen Herzinfarkt? Wer friert am Arbeitsplatz und für wen ist er gestaltet? Für wen sind technische Geräte leicht zu bedienen? Für wen ist das Internet? Das Patriarchat ist Urheber und Designer unserer Umwelt. Wenn wir uns das bewusst machen, erscheinen diese Fragen plötzlich in einem neuen Licht. 

Dumont 2021

Zum Buch in unserem OPAC

 

Mit unerschütterlichem Humor blickt Wladimir Kaminer auf die Monate, die unser Leben veränderten. Frühjahr 2020. Die Menschen erwachten aus dem Winterschlaf, blinzelten in die Sonne und ahnten nicht, was auf sie zukam. Im fernen China hatte angeblich ein erkältetes Gürteltier auf eine kranke Fledermaus geniest - ein Virus war geboren, das die Welt lahmlegte. Doch es konnte weder der Neugier noch dem Humor von Wladimir Kaminer etwas anhaben. Trotz Lockdown, Mundschutz und Fassbier-Verbot fand er überall Geschichten, die bewiesen: Das Leben ging weiter! Wenn auch jeden Tag ein bisschen anders als zuvor. Mit Witz und Herz beobachtete er den Alltag von uns Coronauten und die allmähliche Veränderung unserer Realität … Wladimir Kaminer und sein Blick auf die Corona-Welt. 

Goldmann 2021

Zur Buch in unserem OPAC

 

Taryn Moore ist jung, attraktiv und brillant - warum sollte sie sich umbringen? Detective Frankie Loomis spürt sofort, dass mehr hinter der Geschichte steckt, als sie den Tatort des vermeintlichen Selbstmords untersucht. Die Studentin hat sich aus dem Fenster ihres Apartments gestürzt. Doch ihr Handy ist spurlos verschwunden. Hat es jemand verschwinden lassen, um Spuren zu vertuschen? Für den Englischprofessor Jack Dorian war Taryn die vollendete Versuchung: intelligent, aufmerksam und zu hundert Prozent tabu. Doch Taryn hatte auch eine dunkle Seite, eine Neigung zu obsessiver Liebe - auch für Jack. Und mit ihrem Tod haben seine Probleme erst richtig begonnen. Loomis' Ermittlungen enthüllen pikante Geheimnisse. Schnell wird klar, dass Jack Dorian mehr weiß, als er offenbart. Doch hat er auch einen kaltblütigen Mord auf dem Gewissen? 

Limes 2020

Zum Buch in unserem OPAC

Medientipps für Jugendliche

Beim Aufräumen des Speichers finden Alicia, Ella und Rohan einen rätselhaften Hinweis auf einen Schatz. Kann das wirklich sein? Sie machen sich auf die Suche und begegnen prompt zwei Erwachsenen, die voller Überzeugung diesen Schatz für sich beanspruchen und die Kinder mit allen Mitteln vergraulen wollen. Doch ganz so schnell geben sich Alicia, Ella und Rohan nicht geschlagen ...

Klett Team Readers 2021

Ada Twists Kopf ist voller Fragen. Ada war schon immer unendlich neugierig. Sie geht den Dingen auf den Grund. Und lässt sich nicht davon abschrecken, wenn ihre Erkundungsmissionen und aufwändigen wissenschaftlichen Experimente nicht immer wie geplant verlaufen. Nicht zuletzt durch die Fehlschläge lernt Ada, am Ball zu bleiben, bis sie das selbstgestellte Problem eigenständig lösen kann. Sie bleibt immer neugierig und schaut humorvoll in die wunderbare, komplizierte Welt.

Klett English Readers 2020

It is early Friday morning and Detective Inspector Young and his team have been called to Buckingham Palace. A truly awful crime has taken place: Skiddi, the Queen's favourite corgi, has disappeared! The team are hoping to solve the case quickly, but things turn out to be ... very puzzling and certainly far more complicated than expected. Will they find all the clues, follow the right leads and catch the culprit? Will they be in time to save Skiddi? The clock is ticking ...

Klett Team Readers 2020

Sechs Schüler treffen sich zufällig in einem Sprachkurs an der englischen Ostküste und werden Freunde. Am letzten Kurswochenende wollen sie alle gegeneinander in einem Wettbewerb antreten, in dem sie ein spannendes Erlebnis aus ihrer Zeit im Camp erzählen müssen. Gut, dass es das keinen Mangel gibt: entflohene Verbrecher, Entführungen, mysteriöse Fracht am Hafen - welche Geschichte wird gewinnen? Und überstehen alle die Erlebnisse unbeschadet?

Klett Teen Readers 2020

Wenn man in South Crongton aufwächst und der Zweitkleinste im ganzen Jahrgang ist, hat man es nicht leicht. Doch für Liccle Bit ist das Leben noch viel komplizierter. Die Verhältnisse zu Hause sind nicht einfach: die Mutter ist überarbeitet, der Vater zieht weg, die Schwester kommt als alleinerziehende Mutter nicht voran und ihr Ex-Freund ist zu allem Überfluss ein übler Gangster und will Liccle Bit zu seinem Handlanger machen. Kann sein einzigartiges Zeichentalent den Teenager retten?Alex Wheatle erschafft in der erfolgreichen Crongton Trilogie eine fiktive Vorstadtwelt, die realistisch das Leben am Rand der Gesellschaft nachzeichnet. Dabei erzählt er auch davon, dass unter der rauen Oberfläche des Ghettos ein liebevolles, umsichtiges Leben möglich ist - wenn man bereit ist, sich dafür einzusetzen.

Klett English Editions 2019