NEUE AUSLEIHZEITEN

Medium Dauer Verlängerung
DVD 4 Wochen 1x verlängerbar
Serien DVD 4 Wochen 1x verlängerbar
Musik-CD 4 Wochen 1x verlängerbar
CD-ROM 4 Wochen 1x verlängerbar
Hörbücher 4 Wochen 2x verlängerbar
Bücher 4 Wochen 2x verlängerbar
Zeitschriften 4 Wochen 1x verlängerbar
Saisonbücher 4 Wochen 1x verlängerbar
Tonies 4 Wochen 1x verlängerbar

Neue Öffnungszeiten aufgrund der teilweisen Wiedereröffnung der Schule ab Montag, den 04. Mai 2020

Ab Montag, den 04.05.2020 bis Samstag, den 30.05.2020 ist die öffentliche Bibliothek am Bildungszentrum Markdorf wie folgt geöffnet:

Dienstags:                        14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Donnerstags:                  14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstags:                        08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass in der Bibliothek die gleichen Vorgaben und Hinweise zum Aufenthalt im öffentlichen Raum und der persönlichen Hygiene gelten wie außerhalb!

Aktualisierte Informationen finden Sie auf der Website der Bibliothek am Bildungszentrum Markdorf sowie telefonisch im Ansagetext unter Tel. 07544 509630.

Die Schulbibliothek Markdorf ist für Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte in dieser Zeit wie folgt geöffnet:

Montags:                          08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Mittwochs:                       08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Die Schulbibliothek kann in dieser Zeit nicht als Lernort oder Aufenthaltsort genutzt werden, da eine maximale Besucheranzahl eingehalten werden muss.

Wiedereröffnung mit folgenden Maßnahmen und Einschränkungen

  • Der Zutritt kann nur einer begrenzten Besucher-und Besucherinnenzahl gewährt werden. Unter Umständen ist mit Wartezeiten zu rechnen
  • Wir bitten, den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zu wahren
  • Bitte dem Wegeleitsystem Eingang/Ausgang folgen
  • Das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften ist vor Ort nicht möglich
  • Sie können ab sofort auch alle aktuellen Zeitschriften ausleihen
  • Wir bitten um möglichst kurze Verweildauer, um Wartezeiten zu vermeiden

Die zurückgegebenen Medien werden für eine Woche gelagert, bevor sie wieder zur Ausleihe frei gegeben werden.

Öffnungszeiten in den Pfingstferien vom 02.06.2020 bis 13.06.2020

Dienstag, 02.06.2020von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag, 04.06.2020von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag, 06. Juni 2020 geschlossen

Zweite Ferienwoche komplett geschlossen

ab Montag, 15. Juni 2020 gelten die Corona-Öffnungszeiten

 

Anmeldung Onleihe

Gerne können Sie sich - unkompliziert und unbürokratisch - per Telefon bei uns anmelden und kurze Zeit später die Onleihe nutzen! Zu den geänderten Öffungszeiten (siehe "Tipps und Aktuelles" sowie "Öffnungszeiten") sind wir unter 07544 509630 für Sie erreichbar.

Sie können auch das auf der Homepage befindliche Anmeldungsformular ausfüllen und uns per mail zukommen lassen. Danach bekommen Sie von uns schnellstmöglich die Zugangsdaten telefonisch mitgeteilt.

Medienempfehlung in der Onleihe

Reiseführer

Regionalkrimis:

Regionale Küche/Kochbücher

Belletristik:

Krimis:

Jugendliche:

Hobby/Beschäftigung:

Garten:

Kinderbücher

Bilderbücher

Sollte das gewünschte Buch bereits entliehen sein, haben Sie unter folgendem Link die Möglichkeiten, nach Autoren und Autorinnen zu suchen, die ähnliche Bücher schreiben.

Literaturlandkarte

    Medientipps unserer Mitarbeiterinnen im Juni 2020

    Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewegung, sehnt sich nach der Weite des Meeres. Daher beschließt er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine ältere Frau kennen, die ihn auf eine Tasse Tee in ihr leicht heruntergekommenes Cottage einlädt. Eine Frau wie Dulcie hat er noch nie getroffen: unverheiratet, allein lebend, unkonventionell, mit sehr klaren und für ihn unerhörten Ansichten zu Ehe, Familie und Religion.

    DuMont Buchverlag 2020

    Zum Buch in unserem OPAC      Auch als Hörbuch bei uns     In der Onleihe erhältlich

    Als Neve Conolly in der Wohnung ihres Geliebten eintrifft, findet sie ihn mit einem Hammer erschlagen. Neve steht unter Schock, denn sie ist verheiratet und der Tote war ihr Chef. Aus Angst, dass ihre Affäre auffliegt, beseitigt sie all ihre Spuren. Was sie erst später bemerkt: Ihr Armband blieb zurück. Panisch fährt sie nachts noch einmal in die Wohnung Schmuckstück und Hammer sind verschwunden. Es weiß also jemand von ihrem Geheimnis ist es der Mörder? Neve beschließt, den Täter selbst zu stellen. Doch damit begibt sie sich und andere in tödliche Gefahr ...

    C. Bertelsmann 2020

    Zum Buch in unserem OPAC     

    Nach Yann Arthus-Bertrands erfolgreichem Film- und Buchprojekt Human gibt der bekannte Fotograf nun in seinem neuesten Bildband Tausenden einzelner Frauen weltweit eine Stimme. Eindrucksvolle Porträt-Fotografien und berührende Interviews mit bekannten und unbekannten Frauen aus allen Bevölkerungsschichten zeigen, was Frauen weltweit bewegt. Es ist eine Botschaft von Liebe und Hoffnung für alle Frauen dieser Welt, ein Versuch, ihr Leben zu verstehen und zu zeigen, wie weit sie gekommen sind, aber auch, welche Wegstrecke sie noch zurücklegen müssen.

    Knesebeck GmbH & Co. 2020

    Als Martin Guerre nach langjähriger, rätselhafter Abwesenheit endlich zu seiner Frau zurückkehrt, ist Bertrande de Rols, eine Frau von 30 Jahren, von Sinnen vor Glück. Der inzwischen zehnjährige Sohn weicht dem Vater nicht mehr von der Seite, das Gut blüht auf, die große Familie ist wieder vereint. Acht Jahre lang hatte Bertrande sich gesehnt, hatte gebangt und gezürnt, war weder Witwe noch frei gewesen, und jetzt - endlich - kann sie sich hingeben. Der Liebe, ihrer Sinnlichkeit, seinem Begehren. Welcher Dämon treibt ihr plötzlich Zweifel ins Herz? Ist der Mann, den sie liebt, wirklich Martin? Hin- und hergerissen zwischen ihrer Sehnsucht nach Zugehörigkeit und einer düsteren Ahnung, entfesselt sie eine richterliche Untersuchung - und eine Tragödie.

    DTV 2018

    Zum Buch in unserem OPAC